Was wir fuer Katzen tun

 

Als wir mit Santisook begonnen haben, war unsere Hauptaktivitaet auf das Retten gelegt. Im Laufe der Zeit bekamen wir allerdings immer mehr Anrufe, wegen Katzen, die sich in Notsituationen befanden, also begannen wir, auch Katzen aufzunehmen und neue Zuhause fuer sie zu finden. Es gab ganz klar einen grossen Bedarf fuer ein ausschliessliches Katzenrettunsprogramm hier in der Stadt.

Dementsprechend ist unsere Arbeit mit Katzen seit 2010 merklich gewachsen.

Hier ein kleiner Ausschnitt unserer Aktivitaeten:

* Schwerpunkt ist es, sowohl maennliche als auch weibliche Katzen zu sterilisieren, um die Zahl der heimatlosen Katzen zu senken. Unsere zahlreichen Tempelprojekte beinhalten Sterilisation, Impfungen und Wurmkur.

* Wir stellen sowohl medizinische Versorgung als auch Nachsorge fuer Katzen bereit, die bei Unfaellen oder durch gewalttaetige Uebergriffe verletzt wurden.

* Wir finden neue Zuhause fuer junge und erwachsene Katzen. Viele Hauskatzen werden ausgesetzt, wenn ihre Besitzer herausfinden, dass sie schwanger sind. Jeder verantwortungsvolle Besitzer sollte seine Katze sterilisieren lassen.

* Wir fuettern Tempelkatzen.

Because of the growing need for a dedicated Cat Rescue here in Chiang Mai we have decided to create a cat shelter near Doi Saket, this project will start in early 2012. We will have large, safe, outside enclosures as well as recovery rooms and ‘nursing mother’ rooms, and Cat Boarding facilities (Open July/August 2012)

Ground break early May 2012

Ground break early May 2012

Wegen des wachsenden Bedarfs fuer ein ausschliessliches Katzenheim hier in Chiang Mai haben wir beschlossen, nahe Doi Saket ein Katzenheim zu bauen. Wir starteten dieses Projekt Anfang 2012. wir haben dort inzwischen einen grossen, sicheren Aussenbereich, Genesungsraeume , Raeume fuer Muetter mit Kindern und ganz allgemein Unterbringungsraeume fuer Katzen. Das Katzenheim ist seit August 2012 geoeffnet.

Wenn wir uns um Katzen kuemmern, versuchen wir zunaechst immer eine Loesung zu finden, die es ihnen erlaubt, in ihrer heimatlichen Umgebung zu bleiben. Die meisten Katzen hier leben auf der Strasse ohne einen direkten Besitzer zu haben und in den meisten Faellen ist dies auch akzeptabel. Unser Heim hat nur begrenzten Raum und ist nur fuer Notfaelle und besonders schwere Faelle.

Bitte kontaktieren sie uns, wenn sie Strassenkatzen in ihrer Umgebung sterilisieren und impfen lassen wollen.

Wir werden im Laufe der naechsten Monate regelmaessig ueber Fortschritte unsere Projekts berichten. Allerdings wuerde uns gerade jetzt, wo wir noch im Aufbau begriffen sind eine Spende ganz besonders helfen.

Wir freuen uns auch ganz besonder ueber Sachspenden fuer unsere Katzen und Kaetzchen, wie Spielzeug, Katzenbetten, Katzentoiletten und -Streu, sowie Futterschuesseln und Futter.

Warum ist es sinnvoll auch Ihren Kater zu sterilisieren?

- Nicht sterilisierte Kater sind konstant auf der Suche nach Katzen. Demzufolge geraten sie leicht in Kaempfe, werden gebissen und verletzt oder von einem Auto angefahren wenn sie durch die Gegend streunen.
- Nicht sterilisierte Kater urinieren um ihr Revier zu markieren und dieser Urin riecht sehr stark.
- Wenn ihr Kater sterilisiert ist, wird er keine Krankheiten bekommen, die durch Geschlechtsverkehr oder beim Kaempfen uebertragen werden, wie zum Beispiel Staupe(Katzensaeuche), Katzenaids (FIV) oder Katzenleukaemie.
Viele denken, dass es nicht noetig ist, ihren Kater sterilisieren zu lassen, weil ein Kater nicht schwanger werden kann. Bitte seien Sie ein verantwortungsvoller Besitzer und lassen Sie Ihren Kater sterilisieren. Vielen Dank.
Es handelt sich nur um eine zehnminuetige Operation, waehrend welcher die Katze betaeubt ist- sie hat also keine Schmerzen.

Warum sollten Sie Ihre Katze impfen lassen?

- Katzenstaupe, auch bekannt als Katzensaeuche oder Panleukaemie ist hier unter den Katzen sehr verbreitet. Sie ist hochgradig ansteckend und toedlich fuer nichtgeimpfte Katzen. Die Impfung kann gegeben werden, sobald das Kaetzchen 8 Wochen alt ist, die Auffrischung kann 3 Wochen spaeter erfolgen. Es ist absolut lebensnotwendig, die Auffrischung zu geben, da nur beide Impfungen zusammen den Schutz fuer Ihre Katze gewaerleisten.
- Die Tollwutimpfung kann ab der 12. Woche erfolgen.
- Katzenaids- (FIV) Und Katzenleukaemie- Impfungen koennen gegeben werden. Allerdings sind diese Krankheiten hier so verbreitet, dass wenn Sie ihre Kaetzchen testen lassen, sie vielleichtschon eine dieser beiden Krankheiten haben. Viele Katzen leben ein normales Leben und erreichen ein durchschnittliches Lebensalter, obwohl sie eine oder beide Krankheiten haben. Sie bilden womoeglich nie Symptome aus, die eine Behandlung erforderlich machen.

All diese Krankheiten werden durch Kaempfe, Geschlechtsverkehr oder herumstreunen in Gebiete anderer Katzen weitergegeben. Wenn Sie Ihre Katze oder Ihren Kater sterilisieren lassen, werden Sie damit die Chance, dass Ihre Katze eine dieser Krankheiten bekommt stark einschraenken.

Wenn Sie wissen wollen, warum eine Katze einfach nur zu fuettern nicht genug ist, folgen Sie bitte diesem Link: Why ‘just feeding’ cats & dogs doesn’t help

© 2012 Santisook Dogs Thank you to our coffee shop for sponsoring our internet hosting costs ! Website made and hosted by Chiang Mai Places